heimisches Superfood aus deiner Region

Haselnüsse aus Deutschland?

Genau so ist es! Wir holen das heimische Superfood zurück in unsere Region. Frisch geröstet sind sie nicht nur für Eichhörnchen, sondern auch für Sie ein echter Gaumenschmaus. Diese kleinen Kraftpakete sind reich an ungesättigten Fettsäuren, Vitaminen und wertvollen Mineralstoffen. Ob als Zutat in süßen oder herzhaften Gerichten, sie verleihen Ihren Speisen eine fein-herbe Note. Unsere Haselnüsse werden schonend geknackt, geröstet und sind frei von Zusätzen. Genießen Sie den natürlichen Geschmack und bestellen Sie unsere frischen Haselnüsse direkt in unserem Online-Shop.

Gut zu wissen
Rezepte

Haselnüsse

Kleine Kraftpakete und Alleskönner

Unsere Haselnüsse sind wahre Schätze der Natur! Reich an ungesättigten Fettsäuren, Vitaminen und wertvollen Mineralstoffen wie Magnesium, Kalium, Eisen und Calcium, tragen sie zu einer ausgewogenen Ernährung bei. Unsere Haselnüsse stammen aus eigenem Anbau von heimischen Feldern und sind frei von jeglichen Zusätzen.

Der vollnussige Geschmack mit einer fein herben Note bietet vielfältige Verwendungsmöglichkeiten in süßen und herzhaften Gerichten. Ob blanchiert, geröstet, gerieben oder gehackt – sie sind perfekt als Krokant im Eis, in Kuchen, Gebäck, Müsli, als Salat-Topping oder in herzhaften Aufläufen. Natürlich dürfen sie auch in der beliebten Kombination mit Schokolade nicht fehlen, besonders im Schokoladenlikör! Oder Sie genießen sie einfach pur als kleinen Snack zwischendurch.

Was gibt es Gemütlicheres, als im Winter in der warmen Stube ein paar Nüsse zu knacken? Bei uns können Sie die Haselnüsse mit oder ohne Schale, geknackt oder geröstet direkt auf dem Hof oder in unserem Online-Shop erwerben. Frisch vom Bauern geerntet, garantieren sie einen Gaumenschmaus für jeden Feinschmecker. Entdecken Sie die vielseitige Verwendung und den köstlichen Geschmack unserer frischen Haselnüsse und genießen Sie den natürlichen Genuss, der direkt vom Bauernhof kommt!

 

Anbau

Die Haselnuss ist eine in Deutschland heimische Nuss Art, jedoch wird ein großer Teil der hier verzehrten Nüsse importiert. Vor einigen Jahren haben wir eine große Anzahl an Haselnusssträuchern gepflanzt, die seit 2019 Früchte tragen. Wir freuen uns jedes Jahr auf eine wachsende Ernte im September und Oktober. Haselnüsse sind Dauerkulturen, ähnlich wie Spargel und Heidelbeeren und können bis zu 40 Jahre geerntet werden. Unsere angepflanzten Sorten sind speziell für unser Klima ausgewählt und veredelt. Beim Veredeln werden zwei Obstgehölze verschiedener Sorten “vereint”. Dadurch können gute Eigenschaften von einem Baum auf einen anderen übertragen werden. Unsere Sträucher sind auf der widerstandsfähigen Unterlage “Baumhasel” veredelt.

Die Haselnussblüte beginnt im Februar. Der Pollen wird vom Wind zu den weiblichen Blüten getragen. Im Frühjahr und Sommer wachsen die Bäume und aus den bestäubten Blüten entwickeln sich kleine Nüsse. Sobald die Nüsse ihre typisch braune Farbe annehmen und reif sind, fallen sie auf Erntenetze. Von dort werden sie mit einem Haselnusssauger aufgesaugt und in Säcke gefüllt. Zurück auf unserem Hof sortieren wir die Ernte. Kleine Steine, Blätter, Zweige und hohle Nüsse werden mit einer speziellen Sortiermaschine aussortiert. Anschließend werden die Nüsse auf eine Restfeuchtigkeit von etwa 12 % getrocknet, um sie über mehrere Monate lagern zu können.

In unserer Haselnussmanufaktur knacken und rösten wir die Haselnüsse und kreieren köstliche Leckereien rund um die Nuss. Genießen Sie unsere einzigartigen Haselnussprodukte und entdecken Sie die Vielfalt des Geschmacks, den die Haselnuss zu bieten hat.

Nussschnecken

Für den Hefeteig

500 g Mehl (Type 405)

250 ml Milch, lauwarm

42 g frische Hefe

90 g Zucker

1 Ei

60 g Butter, zimmerwarm

0,5 Teelöffel Salz

 

Für die Nuss-Füllung

180 g Haselnüsse, gemahlen

2 Teelöffel Zimt

80 g Zucker

150 ml Milch, lauwarm

 

Für die Glasur

100 g Puderzucker

50 ml Zitronensaft oder Wasser

 

Zubereitung:

Für den Hefeteig Hefe in lauwarmer Milch auflösen und 5 Minuten stehen lassen.

Mehl, Salz, Butter und Ei in der Rührschüssel der Küchenmaschine verteilen. Hefe-Milch dazugeben und mit dem Knethaken zu einem glatten Teig verrühren.

Teig abdecken und an einem warmen Ort 60 Minuten gehen lassen.

Nach der Gehzeit den Teig nochmal durchkneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen.

Für die Nuss-Füllung gemahlene Haselnüsse mit Zimt und Zucker verrühren. Milch leicht erwärmen. Alle Zutaten miteinander vermischen, auf dem ausgebreiteten Teig gleichmäßig verteilen und der Länge nach aufrollen.

Rolle in 2-3 cm dicke Scheiben schneiden und auf ein Backblech oder in eine Auflauflauf setzen.

Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Nussschnecken 20-25 Minuten im heißen Ofen backen, bis sie goldbraun sind.

Für die Glasur Puderzucker und Zitronensaft (oder Wasser) glatt rühren und auf den ausgekühlten Hefeschnecken verteilen.

 

Schon probiert?

Adelheids geröstete Haselnüsse

2,90 35,00  58,00 46,67  / kg inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten Ausführung wählen

„feldfrisch und butterzart“

Genießen Sie die Ernte des Frühlings: Unser Spargel, frisch vom Feld auf Ihren Teller.

Mehr Erfahren

„fruchtig und aromatisch“

Wie aus Oma’s Garten – da kommen Kindheitserinnerungen auf.

Mehr Erfahren

„sehr gesund und lecker“

So schmeckt der Sommer: Genieße die Frische und den Geschmack von sonnengereiften Blaubeeren!

Mehr Erfahren

„Futter fürs Gehirn!“

Die Kraft der Natur im Kern: Entdecke die Fülle der Walnüsse

Mehr Erfahren